Die häufigsten Fragen

Wie funktioniert das Parken mit PARK NOW am Straßenrand?

Das Parken mit PARK NOW im öffentlichen Parkraum funktioniert ganz bequem und bargeldlos. Starte oder beende deinen Parkvorgang mit nur einem Knopfdruck über die PARK NOW iOs App / Android App. Alternativ hast du auch die Möglichkeit deinen Parkvorgang per Telefonanruf oder SMS zu starten oder zu beenden.

Wichtiger Hinweis: In einigen Städten ist für die Überprüfung des Parkvorgangs eine Parkplakette (Vignette) erforderlich. Diese muss gut sichtbar an der Windschutzscheibe deines Fahrzeugs angebracht werden.

In diesen Städten wird die Parkplakette benötigt.

Lade die Parkplakette kostenfrei herunter.

Wie funktioniert das Parken mit PARK NOW in Parkhäusern?

Um unseren Service in Parkhäusern nutzen zu können, registriere dich kostenlos über die PARK NOW iOs App / Android App oder Webseite und bestelle dir unsere Zugangskarte für einmalig 2,69 €.

Die Zugangskarte kannst du unter “Kundenkonto” (iOS) bzw. “Verwalten” (Android) bestellen.

Zur Ein- und Ausfahrt musst du die Zugangskarte ans Terminal (short range) oder in Richtung des Lesegeräts links oben (long range) halten. Bei vorhandener und autorisierter Kennzeichenerkennung öffnet sich die Schranke bei Ein- und Ausfahrt ohne jegliches Zutun.

In der App werden dir alle PARK NOW Parkhäuser in deiner Umgebung angezeigt. Mit nur einem Knopfdruck kannst du Informationen zu Öffnungszeiten, Parkgebühren und sonstigen Dienstleistungen abrufen und das passende Parkhaus auswählen. Über das mobile Navigationssystem wirst du zu dem ausgewählten Parkhaus navigiert.

Dein Parkvorgang startet bei der Einfahrt in das Parkhaus automatisch. Einfahren kannst du via automatischer Schrankenöffnung per Kennzeichenerkennung oder Identifikation deiner Zugangskarte für das Parkhaus.

Mehr Informationen findest du hier. 

Kann ich den PARK NOW Service auch ohne Registrierung nutzen?

Innerhalb Deutschlands kannst du unseren Parkservice im öffentlichen Parkraum auch ohne Registrierung nutzen.
Einfach die PARK NOW iOs App / Android App herunterladen und die gewünschte Parkzone auswählen. Auf „Parkvorgang starten“ klicken und „Bezahlung über Mobilfunkanbieter“ auswählen. Die anfallenden Gebühren werden direkt über deinen Mobilfunkanbieter oder das Prepaid-Guthaben abgebucht.

Wichtiger Hinweis: In einigen Städten ist für die Überprüfung des Parkvorgangs eine Parkplakette erforderlich. Diese muss gut sichtbar an der Windschutzscheibe Ihres Fahrzeugs angebracht werden. Lade die Parkplakette kostenfrei herunter. Alternativ kannst du auch einen Zettel mit der Aufschrift „PARK NOW Handyparken“ gut sichtbar hinter der Windschutzscheibe deines Fahrzeuges anbringen.

 

Corona Virus / COVID-19

Corona update

 

Dies sind ungewohnte Zeiten und außergewöhnliche Umstände, da sich die Situation um das Coronavirus (COVID-19) ständig weiterentwickelt. Wir möchten euch darüber informieren, wie PARK NOW mit dieser Situation umgeht.

 

Die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Mitarbeiter, Kunden und Partner hat für uns oberste Priorität. Bei PARK NOW beachten wir daher die Richtlinien der Regierung. Dies bedeutet, dass unser Büro in Berlin nur minimal belegt ist. Glücklicherweise liegt uns das digitale Arbeiten in den Adern, auch vom Home Office aus setzen wir unseren Service daher unverändert für euch fort.

 

Wo Städte ihre Parkraumbewirtschaftung auf die aktuelle Situation anpassen, spiegeln wir dies so schnell wie möglich in der PARK NOW App wider, sodass ihr immer nur die von der Stadt verlangten Gebühren bezahlt.

 

Auch in Zukunft wollen wir dafür sorgen, dass das Parken schnell, einfach und mühelos bleibt. Wir werden euch über Änderungen auf dem Laufenden halten.

 

Meldet euch bei Fragen oder Unklarheiten gerne jederzeit unter kontakt@park-now.com.

 

Bleibt gesund!

 

Das PARK NOW Team

Zurück zu allen häufig gestellte Fragen