Parken in Dortmund

Entdecken Sie bargeldloses, ticketloses und stressfreies Parken am Straßenrand und im Parkhaus mit ParkNow in Dortmund.

Das Bezahlen von Parkgebühren mit dem Handy ist jetzt auch im Dortmunder Innenstadtbereich möglich. Einen genauen Überblick über alle Parkzonen und das Parkhaus, sowie zugehörige Tarifinformationen, erhalten Sie anhand unserer Übersichtskarte. In den markierten Parkzonen können Sie Ihren Parkvorgang bequem per App starten und beenden und sparen sich so den nervigen Weg zum Parkscheinautomaten sowie die Kleingeldsuche.

Dank minutengenauer Abrechnung und Start-/ Stop-Funktion fallen zudem keine unnötigen Parkgebühren an. Die Abrechnung erfolgt bequem am Monatsende via Lastschrift, PayPal oder Kreditkarte.

In der Parkgarage wird der Parkvorgang bequem bei der Einfahrt gestartet und bei Ausfahrt beendet.

Weitere Informationen zum Parken mit ParkNow in Parkgaragen finden Sie hier.

Die Vorteile des Handyparkens mit ParkNow in Dortmund:

  • Nie wieder Strafzettel
  • Kleingeldsuche und Ticketziehen entfällt
  • Kein Anstehen am Kassenautomaten
  • Ticketlose Ein- und Ausfahrt im Parkhaus
  • Minutengenaue Abrechnung am Straßenrand
  • Bequeme Bezahlung am Monatsende
  • Parken in Dortmund war noch nie so einfach mit ParkNow

Noch nicht ParkNow Kunde?

Die ParkNow App steht als Android oder iOS-Version zum kostenlosen Download für Sie bereit bereit. Bei der gratis Registrierung kann zwischen verschiedenen Tarifmodellen gewählt werden.
Apple Store Play Store

In Dortmund ist es notwendig für das Parken am Straßenrand eine Parkplakette gut sichtbar hinter der Windschutzscheibe des Fahrzeugs zu platzieren. Mehr Informationen finden Sie hier. Bestellen Sie sich eine Parkplakette oder laden Sie die Parkplakette kostenfrei herunter.

Dortmund erkunden

  • Parken Sie mit ParkNow in der Nähe der Einkaufsmeile “Westenhellweg” im Zentrum der Stadt.
  • Das Museum für Kunst- und Kulturgeschichte in der Hansestraße ist einen Besuch wert.
  • Beenden Sie den Tag mit einem traditionellem Abendessen in einem der vielzähligen Restaurants in der Innenstadt.

Erfahren Sie mehr über die Stadt und das Parken in Dortmund auf unserem Blog.

Welcher ParkNow Tarif passt zu mir?

1. Goldpaket: eignet sich besonders für Viel-Parker, denn alle Transaktionen werden über eine monatliche Grundgebühr abgedeckt.

2. Silberpaket: bietet die Möglichkeit jeden Parkvorgang als Einzeltransaktion zu berechnen. Es fällt dabei keine monatliche Grundgebühr an.

Ein Wechsel zwischen den beiden Paketen ist jederzeit möglich. Falls Sie noch mehr zu den verschiedenen Tarifen wissen möchten, dann besuchen Sie unsere ParkNow Tarif Seite hier.

Wo kann ich neben Dortmund noch Parken?

Wenn Sie neben Dortmund noch in anderen Städten bequem parken möchten, dann finden Sie eine Übersicht aller ParkNow Standorte hier.

Jetzt die kostenlose App downloaden!

Apple Store Play Store

Viel Spaß beim stressfreien Parken mit ParkNow in Dortmund!

4 September 2018

Handyparken mit ParkNow, jetzt auch in Erfurt

Ab sofort ist ParkNow auch in der Hauptstadt Thüringens vertreten. Egal ob Einwohner oder Besucher, die Stadt Erfurt bietet faszinierende Kultur, eine Vielzahl an historischen Bauten, imposante Architektur und kulinarische Erlebnisse der Extraklasse. Um deinen Städtetrip entspannt genießen zu können, kannst du ganz einfach die ParkNow App für digitales Parken nutzen. Erkunde das Wahrzeichen von… Weiterlesen...

16 August 2018

ParkNow erobert Vorarlberg

ParkNow erobert ein ganzes Bundesland in Österreich Das österreichische Bundesland Vorarlberg bietet nicht nur traditionelles Landleben und großartige Ausflugsziele für Naturfreunde, auch die Digitalisierung hat in vielen Städten des „Ländles“, wie es die Einwohner liebevoll nennen, Einzug gehalten. ParkNow erobert jetzt ein ganzes Bundesland: Viele Gemeinden aus Vorarlberg sind bereits seit Anfang des Jahres zuverlässige… Weiterlesen...

16 Juli 2018

Dein Parkerlebnis in Bonn

In der 2000 Jahre alten Stadt erlebt ihr Geschichte und Kultur en masse. Mit einem Ausflug zur Museumsmeile deckt ihr euren Bedarf an kulturellen Sehenswürdigkeiten allemal ab. Hier könnt ihr an fünf Stationen Halt machen und unter anderem die Bundeskulturhalle, das Haus der Geschichte oder das Bonner Kunstmuseum erkunden. Als Geburtsstadt von Ludwig van Beethoven wird dem… Weiterlesen...